Ostsächsische Eisenbahn

Es gibt unzählige sehenswerte Regionen zu entdecken. Was viele Menschen erfreut, sind die historischen Touren, die angeboten werden. Jetzt machen die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde auf sich aufmerksam. Diese haben sich entschlossen, kurfristig eine Sonderfahrt anzubieten. Dabei handelt es sich um eine Fahrt, die durch die Oberlausitz führend wird.

Ihren Anfang wird die Route in Bautzen nehmen. In Löbua besteht die Möglichkeit zum Zustieg in den Sonderzug, der eine hohe kulinarische Note besitzt, wie das Sommerbuffet in Großschweidnitz zeigt. Zu den weiteren besonderen Momenten zählen der Besuch in Bischofswerda sowie die Fahrt über einen Viadukt. Weitere Informationen gibt es bei den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden in Löbau.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr!