23 Millionen Aufrufe

Vor wenigen Tagen erst hat die schwedische Band ABBA ihre beiden Titel Don’t shut me down und I still have faith in you veröffentlicht. Schon jetzt dürfen sich Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid über mehr als 23 Millionen Aufrufe insgesamt freuen. Das bedeutet ganz klar Platz 1 und 2 in den Trendcharts bei Youtube. Und dann gibt es da noch einige andere Videos.

Und dabei hat die Erfolgsgeschichte klein begonnen – nämlich mit der Formierung der Band. Es war das Jahr 1972, als sich Agnetha und Björn sowie Benny und Anni-Frid fanden. Zur damaligen Zeit handelte es sich um Pärchen. Jahrelang waren Björn und Benny mit dem Texten aktiv. Doch das Jahr 1872 brachte mit Platz 7 in Japan für „She’s my kind of girl“ einen ersten größeren Erfolg für einen englischsprachigen Titel. Sie beschlossen diesen Weg weiter zu beschreiten. Nur sollte das jetzt mit ihren Lebensgefährtinnen Agnetha und Frida geschehen. Im Juni 1972 wurde der Titel People need Love veröffentlicht. Der Titel von Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid erreichte in den kombinierten Single- und Albumverkaufscharts in Schweden Platz 17. Die ersten Bausteine zur heute bekannten Erfolgsgeschichte waren gelegt. Geführt haben diese dazu, dass im Jahr 2022 das 50jährige Jubiläum von ABBA gefeiert wird. Und wer weiß, ob nicht die eine oder andere Überraschung mit ABBA zu erleben ist.