Arzttermin

Heute stand der nächste Termin bei meiner Onkologin in der Rathenower Straße an. Es ist nicht immer einfach, wenn man dann mit den Auswirkungen der Krebserkrankung konfrontiert wird und man mitunter ein bisschen hilflos ist, weil man nach fünf Monaten Training im Fitnessstudio jetzt nicht trainieren kann, um wirkungsvoll im Kampf gegen den Krebs zu agieren. 

Schon bald beginnt der Dezember, indem mindestens drei weitere Arztbesuche anstehen. Für Januar und Februar 2021 stehen bereits die nächsten Arzttermine fest. 

Fanclubs

Sänger Michael Morgan kenne ich bewusst seit Sommer 2012. Damals bin ich zur Baustellenparty nach Ludwigsfelde gefahren und habe mir seinen Auftritt dort angeschaut. 

Ich habe mir damit einen Traum erfüllt, da mir eines seiner Lieder im Kampf gegen den Krebs hilft. Auch bei Krebs lernt man schließlich wieder das Aufstehen. Ansonsten hatte ich mich mit vielen meiner Interessen lange nicht mehr beschäftigt – auch nicht mit dem Fußball. Der Vorteil bei der Musik: man hat sie täglich dabei. Und im Idealfall kommt man seinem Lieblingskünstler auch bei Fotos näher.

Nun ist es so, dass auch Sänger und weitere Stars, Sportler und andere einen Fanclub besitzen. Dieser wird geleitet oder jemand nimmt Arbeit ab wie Termine abstimmen oder ähnlich. Schließlich wird der Alltag immer hektischer. Und niemand kann an zwei Stellen zugleich sein. So hat auch Michael Morgan einen Fanclubleiter, der sich um vieles kümmert. Über ihn habe ich vieles auch zum Thema Hitparaden gelernt. Vielleicht versteckt sich hier allerdings für manche ein Problem – wie gesagt zu Michael und seinen Auftritten bin ich schon früh gefahren: Der Fanclubleiter von Michael Morgan heißt Marco und dessen Bruder heißt Marcel. Beide stehen in keinem Zusammenhang mit dem Fußball, für den ich allerdings auch schön selber seit langem keine Zeit mehr habe, da durch den Krebs und meine Webseiten andere Dinge den Vorrang haben. Und wenn in einer Krebserkrankung von manchen Menschen kein Besuch kommt, braucht man wohl auch nicht über andere Dinge nachdenken.

Ich bedanke mich im übrigen für den Gewinn einer Freikarte bei einer Verlosung vor längerer Zeit. Es war eine interessante Erfahrung.

Im übrigen bitte ich zu berücksichtigen, dass es nicht immer mit dem Fußball zu tun haben muss, wenn man unterwegs ist. Es kann beispielsweise auch eine Autogrammstunde sein, die im EKZ Florapark in Magdeburg wie am 04.07.2019 stattfindet.

Hinweis zu Tages- und Monatskarten

Mir ist klar, dass Autofahrer vielleicht nicht alle Fahrscheine kennen können. Daher ist hier noch einmal der Hinweis auf die Tageskarten in der verschiedensten Form. Tageskarten heißen deshalb so, weil man sie nur einmal bezahlt und man den ganzen Tag damit fahren kann. 

So können Tageskarten auch aussehen – direkt mit Ziel!

In gewisser Weise sind dies auch Tageskarten:

Dies ist meine aktuelle Monatskarte. Damit ist die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des gesamten Berliner Stadtgebietes erlaubt. Dabei ist auch eine Frage nicht unintereesant: Wie kann ich schwarzfahren, wenn ich eine Monatskarte für die Tarifbereiche AB habe? Für den Tarifbereich C gelten Anschlussfahrausweise, die nur in Verbindung mit dem Hauptfahrausweis gültig sind. Wer weitere Monatskarten sehen möchte, findet diese unter dem Link:

http://modellbahnzauber24.de/die-grossen-vorbilder-die-deutsche-bahn/die-bvg-und-die-bahn/

Dies ist eine Tageskarte vom VBB. Ich habe diese auch noch einmal etwas genauer erklärt. Gültig ist die Tageskarte in der Woche ab 09:00 Uhr und am Wochenende ab 0:00 Uhr. Na klar, die Fahrt ist nur in den Regionallinien der Bahn möglich. Doch immerhin ist das ein günstiger Preis.

http://modellbahnzauber24.de/die-grossen-vorbilder-die-deutsche-bahn/das-besondere-angebot-vom-vbb/

Dies ist der neue Anschlussfahrschein für den Tarifbereich C vom VBB, der zum 01.01.2020 eingeführt wurde – eine Tageskarte – es ist nur eine einmalige Entwertung erforderlich, danach ist der Fahrschein bis zum nächsten Tag um 03:00 Uhr gültig. 

Themen meiner Webseiten

Ursprünglich wollte ich meine Webseiten nur themenspezifisch nutzen. Doch dann habe ich immer mehr festgestellt, dass es Themen gibt, die vielleicht Zweifel in anderen hervorrufen. Wer weiß denn schon vom anderen, warum sie ihre Haare grau tragen oder warum dies manchmal hervorschimmert? Einige werden das vielleicht so freiwillig tragen. Doch es gibt andere, die eine Chemotherapie erhalten haben, was zum Haarausfall geführt und die Farbpigmente irreparabel zerstört hat. Es gibt gibt noch weitere Themen, die mir aufgefallen sind. Ich versuche gern auch weiterhin auf meinen Seiten darüber zu informieren, wenn sensible Themen auftauchen. Dabei werden allerdings auch die anderen Themen nicht zu kurz kommen, um die es eigentlich auf der Webseite geht.

Ein Hinweis für alle, die einen Berlin-Pass besitzen und der abgelaufen ist. Der Berlin-Pass kann bis zum 28.02.2021 weiter zum Kauf der Monatskarte Berlin-Ticket S genutzt werden.

aUFGABENTEILUNG BEIM jOBCENTER

Bei den Jobcentern gibt es wie in allen behördlichen Bereichen eine strikte Aufgabenteilung. Dies bedeutet, dass Kunden mit Gewerbeanmeldung nicht in der Abteilung betreut werden, in der sich Jobsuchende melden. Im Normalfall mag dies vielleicht nicht auffallen, wenn nur ein Jobcenter für einen Bezirk zuständig ist. Im Bezirk Berlin-Mitte gibt es fünf Standorte des Jobcenters. 

Dadurch mag das vielleicht eher auffallen, wenn Kunden nicht beim vermeintlich für sie zuständigen Jobcenter auftauchen. Für Kunden mit Gewerbeanmeldung gibt es eine eigene Abteilung, wie auch ein im Internet zur Verfügung stehendes Organigramm zeigt. Meine Gewerbeanmeldung ist vom Sommer 2006, die erste Präzisierung von 2013. Nachfolgend ist ein Screenshot für das Jobcenter Mitte, das eine Sonderzuständigkeit für Selbständige ankündigt. 

Meine große Welterbe-Webseite

In diesem Bereich auf meiner Webseite www.deutsches-welterbe.de – mehr als 1250 Seiten – schließen sich langsam die Lücken. Demnächst erfolgt dann die Aufnahme weiterer Städte und Gemeinden sowie auch Seen.

Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg

Kleinere Städte und Gemeinden in Bayern

Kleinere Städte und Gemeinden in Berlin

Kleinere Städte und Gemeinden in Brandenburg

Kleinere Städte und Gemeinden in Bremen

Kleinere Städte und Gemeinden in Hamburg

Kleinere Städte und Gemeinden in Hessen

Kleinere Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern

Kleinere Städte und Gemeinden in Niedersachsen

Kleinere Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen

Kleinere Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz

Kleinere Städte und Gemeinden in Sachsen

Kleinere Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt

Kleinere Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein

Kleinere Städte und Gemeinden in Thüringen

Private Feiern

Mir wird es so wie vielen anderen gehen: Für das Jahr hatte ich ganz andere Pläne. So wollte ich auch einige Welterbestätten (es gibt 46 Stätten in Deutschland) in Deutschland anfahren, um mich weiter mit der Arbeit der UNESCO auseinander zu setzen. Durch meine Krebserkrankungen bin ich nicht mehr so flexibel. Dabei wollte ich meine Ausgangsposition durch ein Fitnesstraining verbessern. Damit hatte ich sechs Jahre lang schon einmal gute Erfahrungen. Gerade vermisse ich das Fitnesstraining auch sehr, da ich inzwischen fünf Monate trainiert habe und der bisher erreichte Erfolg seit zwei Wochen Geschichte ist. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich auf viel Bewegung angewiesen, sodass ich jetzt versuchen muss, den Verlust des Fitnesstrainings aufzufangen. Nun habe ich inzwischen schon wieder mit Schmerztabletten angefangen, da das Training im Fitnessstudio unmöglich.

Es wird jetzt appelliert, dass private Feiern nicht stattfinden. Ist es möglich, dass man private Feiern verschieben kann, damit die Zahlen wieder runtergehen. In Berlin zeigt sich langsam eine Tendenz zur Abnahme der Zahlen. Das wäre schön, wenn es so weiter geht, damit die Menschen, die zwingend erforderlich auf ein Training im Fitnessstudio angewiesen sind, endlich wieder die Chance haben, etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Private Feiern kann man verschieben – Weihnachten ist nur einmal im Jahr und das für sehr viele Menschen am 24.12. Für viele Menschen geht dabei ein Traum kaputt, wenn sie Weihnachten nicht auf die erhoffte Weise feiern können – geschweige denn, dass sie an den Feiertagen – Fitnessstudios sind da manchmal auch auf – vielleicht nicht zum Training gehen können. Ein Nachlegen an Maßnahmen könnte möglicherweise auch dazu führen, dass Frankreich und Österreich bei ihren Maßnahmen nachziehen. Das sollte doch nicht das Ziel sein, dass sich länderübergreifende Beziehungen dadurch verschlechtern. .

Weihnachtsherzen und Sportlerherzen wären sehr dankbar. 

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Jeder Verkehrsverbund in Deutschland hat seine eigene Geschichte. Dies gilt auch für den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg. Die Schwierigkeit liegt meines Erachtens darin, dass nicht jeder wissen wird, welche Verkehrsunternehmen zu einem Verkehrsverbund gehören. Im September 2020 gab es doch die schöne Mehrwertaktion vom VBB, die auch für Inhaber vom Berlin-Ticket S galt. Mit dieser und anderen Monatskarten AB konnte man verbundweit fahren – also auch innerhalb von Brandenburg. Die Aktion galt an den Wochenenden und am 22.09.2020.

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg weiterlesen

Callcenter und Freikarten

Einige Dinge beschäftigen manchmal: Ist es wirklich so, dass man sich überlegen muss, welche Straße man langgeht, um nicht das Opfer der Fantasie mancher Menschen zu werden? Bei einigen Menschen ist das Leben aufgrund zweier Krebserkrankungen schon nicht einfach. Dies sind zwei Zeugnisse aus Callcentern, in denen ich einige Monate beschäftigt war. 

Über Manpower war ich bereits schon einmal bei SNT tätig.  

Die Gelegenheit möchte ich nutzen, schon vorab der Bundeswehr zum Geburtstag zu gratulieren. Wie ich seit dem vergangenen Jahr weiß, hat diese am 12.11. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Und beim Thema Bundes denke ich gern an die Monate bei SNT zurück. Ich lernte dort in 2003/2004 meinen Michael kennen, der einst bei der Bundeswehr war. Das war eine schöne Zeit. Michael, ich hoffe es geht Dir gutk. Grüße in den Norden von Deutschland.

Ist es wirklich so, dass man gewonnene Freikarten annimmt, um nicht ein Opfer der Fantasie einiger Menschen zu werden, weil diese nicht nachvollziehen können, das man Freikarten hat? 

Ist es wirklich so, dass man die Nebenwirkungen von Medikamenten veröffentlichen muss, damit einige verstehen, warum manche Arztbesuche erforderlich sind? Zu meinen Brustkrebserkrankungen habe ich ja schon oft genug ein Statement abgegeben. Das ist eine Kurzanamnese meiner ersten Krebserkrankung. Dort ist das Medikamente Tamoxifen, das auf den Unterleib unangenehme Auswirkungen haben kann – ein Zytostatika oder auch Medikament gegen Krebs. Bedeutsam ist auch die Spritze Zoladex, die ich über einen Zeitraum von 24 Monaten alle vier Wochen auf einem Freitag erhalten habe – ein wichtiger Baustein im Kampf gegen den Krebs.. 

Muss ich mich um die Fantasie einiger anderer kümmern, wenn ich nachweislich seit Ende 2001 in Behandlung in der Onkologischen Schwerpunktpraxis Tiergarten in der Rathenower Straße bin? Es sollte nicht geschehen, dass andere mögliche Krebspatienten durch eine solche Geschichte Angst bekommen.

Ist es tatsächlich so, das ein (leider jahrelanger früherer) Kontakt mit seinen Freizeitaktivitäten ausreicht, um Wirbel zu verursachen, obwohl man nur mal Kaffeetrinken war? Schade, dass mir nur der Zufall weitergeholfen hat. Bitte beachten: Ich bin durch mein Chemobrain nicht unbedingt schnell. Allerdings hat dieser Webauftritt mehr als 1250 Seiten und ist national wie international ausgerichtet. Dies kommt nicht zustande, wenn man an meiner Meinung nach fragwürdigen Aktivitäten teilnimmt.

Es ist etwas schwierig, sich mit zwei Krebserkrankungen und den jahrelangen Behandlungen an diese Zeit zu gewöhnen. Da mein Umfeld jedoch auch groß ist, stelle ich die Nachweise gern noch einmal zur Verfügung. Sollte es irgendwann noch einmal Veranstaltungen mit freiem Eintritt geben, werde ich diese hier und auf meinen Webseiten http://musikwelt.eu und http://bunte-filmwelt.de ankündigen. Zu Michael Morgan gibt es gleich noch eine kleine Geschichte auf meiner Musikwelt.

Was macht man eigentlich, wenn Ärzte einen nach einer Blutabnahme innerhalb weniger Stunden in das nächste Krankenhaus einweisen und wenn man nicht weiß, wenn man benachrichtigen soll, weil die Nachrichten nicht immer beachtet werden? 

Ich habe jetzt in den letzten Wochen schon einiges mit meinen Webseiten erreicht. Eine Bereinigung von einigen Verlinkungsfehlern ist ebenfalls erfolgt. Leider bin auch ich extrem corona-geschädigt, weshalb die Aufarbeitung Zeit bracht. Es sind teilweise auch Artikel schon lange fertig sind. Die Arbeit wird fortlaufend weitergeführt. Allerdings werde ich es nicht schaffen, überall die tatsächliche Seitenzahl einzutragen – dann bitte an den Menüstrukturen auf dem Smartphone oder auf dem PC denken. Auf dem Smartphone lässt sich dies auch unten an der Seitenanzeige erkennen. 

Das Tagebuch vom neuen Tunnel

Unbezahlte Werbung

Ein weiteres großes Ereignis wirft seine Schatten voraus. Schließlich dauert es nicht mal mehr einen Monat, bis die U 5 zum ersten Mal durch den Tunnel fährt, der das Brandenburger Tor und den Alexanderplatz verbindet.

Allerdings war der Weg in den letzten Jahrzehnten nicht unbedingt einfach. Eine erste Planung gab es bereits um das Jahr 1930. Dann folgten viele Ereignisse, durch die sich  die Arbeiten verzögerten. Vor mehr als 15 Jahren beschäftigten sich einigen Menschen wieder mit dem Thema. Nach jahrelangen Arbeiten steht nun die Eröffnung bevor. Dazu ist jetzt auch ein Bildband unter dem Titel „Einer neuer Tunnel durch Berlin“ erschienen. Herausgeber ist die BVG Projekt GmbH.