Von Berlin nach Misdroy

Der Tag am 30.10.2018 beginnt um 08:00 Uhr mit der Fahrt am Bahnhof in Berlin-Lichtenberg. Diese Bahnfahrt führt nach Misdroy in Polen. Bereits im Zug erleben Teilnehmer ein spannendes Kulturprogramm. Auf der Fahrt Misdroy ist ein Stopp in Wolling eingeplant. Die Entwicklung vom Fischerdorf zur Handelsmetropole kennzeichnet die Geschichte des Dorfes seit dem Mittelalter. Etwas später lädt der Türkissee mit seiner faszinierenden Wasserfarbe zum Staunen ein. Dort wo sich früher ein Kalkbergwerk befand, ist der See entstanden.

Im Mittelpunkt des Tages steht ferner der Besuch beim Aussichtspunkt Zielonka, wo nach dem Aufstieg einzigartige faszinierende Impressionen auf Besucher des Turms warten. Immerhin befindet sich der Ausgangspunkt im Land der 44 Inseln. Kombiniert wird dieses Paket mit einer Stadtrundfahrt/einem Stadtrundgang, der durch Misdroy führt. Dabei entdecken Teilnehmer die Bauten der Bäderarchitektur, die Steilküste mit ihren 90 Metern Höhe sowie die Seebrücke.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnehmer an dieser Fahrt benötigen ein gültiges Personaldokument an diesem Tag.