Allgemeines zu den Nenngrößen

model-railway-332054_1920

Modellbahnbauen macht Spaß und bringt Entspannung. Wie viele Modelle mancher gebaut hat, wird man nie mitzählen. Es gibt heute die unterschiedlichsten Maßstäbe. Gängig sind heute Größen zwischen 1:22 und 1:220. Allerdings ist der Maßstab 1:87 besonders bekannt und auch beliebt. Es handelt sich um die Nenngröße H0. Gerade im deutschsprachigen Raum sind außerdem die Nenngrößen

N 1:160

TT 1:120

llm 1:22,5

Z 1:220

1 1:32

Bekannt sind als Nenngröße außerdem 0 mit 1:43,5 oder 1:45 sowie die Nenngröße S mit einem Maßstab von 1:64.

Es liegen bei Modell- und Spielzeugeisenbahnen um einheitliche Verkleinerungsmaßstäbe vor. Sie resultieren aus industriellen Bemühungen, die von verschiedenen Herstellern angefertigten Produkte nach Kundenwünschen auszurichten. Diese sollen damit die Gelegenheit zum Einsatz der Produkte auf Modelleisenbahnanlagen von verschiedenen Herstellern haben. Enthalten sind diese Normen in den Normen Europäischer Modellbahnen (NEM).

Copyright by Marina Teuscher 2016