Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art

Beim Weißeritztal handelt es sich um einen sächsischen Landesteil. Das in Weihnachtsstimmung getauchte Tal lädt Gäste am 30. November in der Zeit von 12 bis 20 Uhr und am 1. Dezember von 10 bis 20 Uhr zum Erlebnistag „Bimmelbahn und Lichterglanz“ ein. An diesen beiden Tagen präsentiert sich die gesamte Region wie ein einziger Weihnachtsmarkt. Die Fahrt mit der Weißeritztalbahn führt von einem Themenbahnhof zum nächsten.

An einer beeindruckenden Dampflok hängen historische Wagen, wobei der weihnachtliche Schmuck nicht fehlen darf. Reisende erhalten während dieser Zeit Einblick in Regionen wie Rabenau, Schmiedeberg und der Kurort Kipsdorf

In Freital-Hainsberg besteht Gelegenheit zum Besuch einer Modellbahnausstellung. Die märchenhafte Weihnacht in Malter wird an beiden Tagen Besuch durch den Weihnachtsmann erhalten. Wer Räucherkerzen einmal selber herstellen möchte, kann dies in der „Kerzelwerkstatt“ in Rabenau. Erreichbar ist die Bahn, für die an diesen Tagen ein Sonderfahrplan gilt, ab Dresden.

Weitere Informationen sind unter  

https://www.weisseritztalbahn.com/erlebnis/veranstaltungen/termine/v/a/bimmelbahn-lichterglanz/80/