Die Windbergbahn

Was wäre die Modellbahn ohne ihre großen Vorbilder, die täglich auf den Schienen verkehren? Dabei gibt es natürlich auch viele große Fans, die sich auf die Fahrten mit den älteren Dampfloks freuen. Nun gibt es einen weiteren Tipp für das kommende Wochenende. Dabei darf sich die Aufmerksamkeit auf das kommende erste September-Wochenende richten.

Den Fahrbetrieb nimmt am Samstag und Sonntag die Windbergbahn wieder auf. Im Mittelpunkt steht die Sächsische Semmeringbahn. Seit dem vergangenen Jahr ist teilweise wieder ein Betrieb auf der Strecke möglich. Ausgangspunkt ist Dresden-Gittersee, wenn die originalen Windbergwagen sich auf den Schienen befinden. Eines der schönen Ziele in der Region: Schloss Burgk

Weitere Informationen unter

http://saechsiche-semmeringbahn.de