Das Tagebuch vom neuen Tunnel

Unbezahlte Werbung

Ein weiteres großes Ereignis wirft seine Schatten voraus. Schließlich dauert es nicht mal mehr einen Monat, bis die U 5 zum ersten Mal durch den Tunnel fährt, der das Brandenburger Tor und den Alexanderplatz verbindet.

Allerdings war der Weg in den letzten Jahrzehnten nicht unbedingt einfach. Eine erste Planung gab es bereits um das Jahr 1930. Dann folgten viele Ereignisse, durch die sich  die Arbeiten verzögerten. Vor mehr als 15 Jahren beschäftigten sich einigen Menschen wieder mit dem Thema. Nach jahrelangen Arbeiten steht nun die Eröffnung bevor. Dazu ist jetzt auch ein Bildband unter dem Titel „Einer neuer Tunnel durch Berlin“ erschienen. Herausgeber ist die BVG Projekt GmbH.